Allgemein01.06.2013
von Irina Breuer

Frisch aus der Danone Molkerei: Fakten zum Tag der Milch

 

Wissen Sie, wie viele Becher Joghurt dank einer Kuh hergestellt werden können? Warum die Deutschen so gerne zu Joghurt greifen? Und wer Weltmeister im Joghurtessen ist? Diese und andere spannende Fragen wollen wir zum Tag der Milch beantworten.

Hier vorab die Auflösung, für wie viele Joghurtbecher eine Kuh mit ihrer Milch pro Tag sorgt – am Beispiel der Produkte der Danone Molkerei. Bei den 720 regionalen Höfen, mit denen die Danone Molkereien zusammenarbeiten, stehen im Schnitt 35 Kühe. Die Milchbauern beliefern die Danone Molkereien in Rosenheim und Ochsenfurt regelmäßig mit frischer Milch. Durchschnittlich geben die Kühe jeweils 26 Liter Frischmilch pro Tag. Aus dieser Menge Milch können zum Beispiel ca. 9 Kilogramm von unserem neuen Produkt „Unser Sahniger“ hergestellt werden, das entspricht rund 60 Joghurtbechern (150 g Becher) pro Tag. Mit ihrer Milchmenge sorgt eine Kuh also für rund 60 leckere Joghurts pro Tag.

Weitere spannende Fakten rund um Joghurt und Milch finden Sie auch unter www.danone-molkerei.de. Der Tag der Milch wurde übrigens von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und dem Internationalen Milchwirtschaftsverband (IDF) ins Leben gerufen und wird in über 30 Ländern veranstaltet.

Zurück

Kommentare

blog comments powered by Disqus

Folgen Sie uns auf

Blog Suche

Letzte Kommentare

powered by Disqus

Archiv