DanVia on Tour: Mitarbeiter-Verkostung an unseren vier Standorten in Deutschland

In der letzten Novemberwoche ging es mit unzähligen DanVia Joghurts im Gepäck einmal quer durch Deutschland, um die Meinungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über unser neues Produkt einzuholen.

Gestartet hatten wir montags in der Hauptverwaltung in München-Haar. In den Morgenstunden haben unsere Kollegen eifrig probiert, sich über die Besonderheiten des DanVia Joghurts informiert und uns konstruktives Feedback gegeben. Am darauffolgenden Tag ging es weiter zu unserer Molkerei in Rosenheim und am Donnerstag besuchten wir die Kolleginnen und Kollegen in den Molkereien Ochsenfurt und Hagenow. An allen Standorten kam der DanVia Joghurt super an! Seine Besonderheit: ein Joghurt, gesüßt mit den Steviolglykosiden aus der Stevia-Pflanze und ohne zugesetzten Zucker.

Wir haben insgesamt stolze 173 Fragebögen mit den Meinungen unserer Kolleginnen und Kollegen zurückbekommen. Viele waren überrascht von der neuen angenehmen Süße der DanVia Joghurts, nur wenige schmeckten den leicht bitteren Nachgeschmack, der so typisch ist für das Süßen mit Steviolglykosiden.

Auseinander gingen die Meinungen bei dem Thema Textur. Einigen war der Joghurt zu flüssig, das heißt nicht cremig genug, andere hingegen bevorzugen die leichte Textur des Produkts.

Na, auch Appetit bekommen? Dann probiert DanVia in den leckeren Sorten: Vanille, Kirsche, Erdbeere und Pfirsich-Maracuja. Erhältlich exklusiv bei REWE und toom! Wir sind gespannt auf eure Meinungen!
 

Zurück

Kommentare

blog comments powered by Disqus

Folgen Sie uns auf

Blog Suche

Letzte Kommentare

powered by Disqus

Archiv