Intakte Umwelt23.11.2011
von Marion Fürst

Der Bioplastics Award 2011 geht an uns

Das Branchenorgan „bioplastics Magazine“ hat diesen Preis erstmals exklusiv vergeben. Eine fünfköpfige internationale Jury mit Mitgliedern aus Bildung, Presse und Verbänden hat uns aus einer Liste von fünf Unternehmen mit richtungsweisenden Lösungen und Ideen ausgewählt. Die Juroren begründeten ihre Wahl damit, dass Danone einen richtungsweisenden Beitrag zur Etablierung von nachhaltigen Verpackungsmaterialien geleistet hat. Mit der Umstellung auf solche Verpackungen bei den Marken Activia und Actimel sind heute bereits mehr als die Hälfte unserer Produkte im deutschen Markt in Biokunststoffen verpackt.

Diese Aktivitäten sind wegweisend auf dem Gebiet der Markenartikler in Europa und auch weltweit,“ so Dr. Michael Thielen, Sprecher der Jury und Herausgeber des bioplastics MAGAZINE.

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Ein hochkarätiger Preis wie dieser ist eine wunderbare Bestätigung für die jahrelange Forschung und unser Engagement auf dem Gebiet der Biokunststoffe. Wir müssen weg vom Erdöl und hin zu Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen für Verpackungen. Daher hoffen wir, dass der Preis auch andere Unternehmen motiviert, auf Biokunststoffe zu setzen. Nur so kann es z.B. für PLA gelingen, einen Wertstoffkreislauf zu etablieren und das Potential voll zu nutzen.

Zurück

Kommentare

blog comments powered by Disqus

Folgen Sie uns auf

Blog Suche

Letzte Kommentare

powered by Disqus

Archiv