Produktwelt29.09.2011
von Katja Minak

Leckere Dessertideen mit FruchtZwerge

Wie wär es z.B. mit einem FruchtZwerge-Mikado-Becher?

Dazu 300g tiefgefrorene Himbeeren in einem Topf (oder in der Mikrowelle) auftauen lassen. Mit 75g Gelierzucker mischen und 3 Minuten unter Rühren kochen lassen. In Gläser füllen und im Kühlschrank abgedeckt gut auskühlen lassen.

Danach einen gehäuften Esslöffel Haferflocken in einer beschichteten Pfanne rösten, bis sie duften.

Orangenplätzchen oder Butterkekse fein zerbröseln und mit den Haferflocken mischen.

Die Gläser mit dem Himbeer-Kompott aus dem Kühlschrank nehmen und die Brösel-Mischung auf die Himbeeren streuen.

Zum Schluss dann noch FruchtZwerge-Quark in die Gläser geben und mit Mikado-Stäbchen verzieren.

 

Oder vielleicht lieber Apfel-Türmchen?

2 Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen, 90g Mehl mit 25g Speisestärke, ½ TL Backpulver und 25g Zucker in einer Schüssel mischen. 125ml Buttermilch und das übrige Eigelb verquirlen und in die Masse unterrühren. Eiweiß zum Schluss unter den Teig ziehen.

In wenig heißem Öl 15-18 kleine Pfannkuchen (ca. 5-6 cm Durchmesser) backen und auf Küchenpapier auskühlen lassen.


Äpfel oder beliebiges anderes Obst abspülen und mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Äpfel in dünne Scheiben schneiden. Etwas Wasser und Zitronensaft in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Apfelscheiben darin kurz gar dünsten. Auf Küchenpapier abtropfen und ebenfalls auskühlen lassen.

Jeweils 3 Pancakes mit Apfelscheiben und Fruchtzwerge-Quark zu Türmchen aufeinanderschichten. Voilà

 

Eine leckere Idee sind übrigens auch Pancake-Apfel-Burger. Aus dem Teig dann etwas größere Pancakes backen und mit Apfelscheiben und FruchtZwerge füllen.

Viel Spaß also beim Nachbacken! Wir würden uns natürlich auch über weitere Rezeptideen freuen!

Zurück

Kommentare

blog comments powered by Disqus

Folgen Sie uns auf

Blog Suche

Letzte Kommentare

powered by Disqus

Archiv