von Lukas Wiener

Acerola – Was ist das eigentlich?

Actimel Powerfrucht enthält den Saft der Acerola. Sie ist auch als Acerolakirsche, Ahornkirsche, Antillenkirsche, Kirsche der Antillen, Puerto-Rico-Kirsche, Westindische Kirsche, Azerola, Jamaika-Kirsche oder Barbados-Kirsche bekannt. 

Der Name „Acerola“ selbst stammt aus dem Spanischen und bedeutet kleine, hübsche und nützliche Frucht. Angebaut wird sie vor allem in Texas, Südmexiko, Panama, Brasilien, Guatemala, Indien und auf Jamaika. Die Acerola-Kirsche heißt zwar Kirsche, doch verwandt ist die exotische Pflanze mit den Lianen.

Bei voller Reife sind die Acerola-Kirschen gelblich-orange bis dunkelrot und haben einen Durchmesser von 1 bis 1,5cm. Geerntet werden sie jedoch grün - drei bis fünf mal im Jahr - da dann der Vitamin C-Gehalt am höchsten ist.

 

 

100g Kirschen enthalten ca. 1.700mg Vitamin C, damit hält die Acerola den Spitzenplatz unter allen Früchten. Zum Vergleich: Die bei uns erhältlichen Früchte Guave (300mg/100g) oder Schwarze Johannisbeere (273mg/100g) haben einen hohen durchschnittlichen Vitamin C-Gehalt, während Zitronen (51mg/100g) oder Orangen (45mg/100g) nur einen mittelhohen Gehalt haben. In Gemüse lässt sich auch Vitamin C finden, vor allem in Grünkohl (105mg/100g) und Rosenkohl (112mg/100g), wobei der Gehalt aber u.a. durch die Lagerung und beim Kochen sinkt.

 

 

Der Mensch kann übrigens kein körpereigenes Vitamin C produzieren, daher ist eine Vitamin C Zufuhr wichtig. Der offizielle durchschnittliche Tagesbedarf (der RDA-Wert) liegt bei 80mg pro Tag. Vor allem Personen, die häufigem Stress oder hoher körperlicher Belastung ausgesetzt sind, haben einen erhöhten Vitamin C Bedarf. Da der Körper Vitamin C nicht speichern kann, sollte man schon darauf achten es in ausreichender Menge in den täglichen Speiseplan zu integrieren.

Nachdem ich all dies über die „nützliche Frucht“ erfahren habe, war mir klar, warum für Actimel Powerfrucht Acerola ausgewählt wurde. Sie ist wirklich eine Powerfrucht. Durch die Säure des Vitamin C aus der Acerola schmeckt der Joghurtdrink fruchtig-frisch und ist eine Alternative zum klassischen Actimel. Ein Fläschchen Actimel Powerfrucht deckt bereits 30 % des Tagesbedarfs an Vitamin C.

Zurück

Kommentare

blog comments powered by Disqus

Folgen Sie uns auf

Blog Suche

Letzte Kommentare

powered by Disqus

Archiv