28 Engel pflanzen Bäume

 Mit der Finanz-Abteilung haben wir uns mit 28 „Engeln“ aufgemacht, um im Walderlebniszentrum Grünwald bei München in der Sauschütt 400 drei- bis vierjährige Buchen zu Pflanzen. Denn Bäume helfen überschüssiges CO2 zu binden.

Nachdem wir mit Pflanzen und Arbeitsmaterialien ausgerüstet waren standen uns zwei Förster und eine Praktikantin mit Rat und viel Hintergrundwissen zur Seite. Die innovative Pflanztechnik einiger Kollegen kombiniert mit größtem Arbeitseinsatz brachte uns aber auch die forstwissenschaftlichen Experten zum Staunen. Das gängige Vorurteil, dass Büromenschen nicht zum Zupacken taugen, konnten wir schnell beseitigen. Denn nachdem wir alle Bäume gepflanzt hatten konnten wir sogar noch eine Fleißaufgabe mit Bravour und in Rekordzeit meistern: Ein Biotop sollte von Weidenbäumen befreit werden, die dem Gebiet Wasser entziehen.

 

Unser gemeinsamer Teamtag im Rahmen der Aktion „Engel für einen Tag“ hat uns alle begeistert. Wir waren von uns selbst positiv überrascht, denn wir waren ein perfekt eingespieltes Team und haben uns auch so gefühlt. So blieb noch Zeit für einen Spaziergang „über die Baumwipfel“ und eine Einführung zum Thema „Wie organisiert sich der Wald“.

 

Wir danken herzlich dem Verein "Freunde und Förderer der Grünwalder Sauschütt e.V.", dessen Ziel die Förderung des Umweltschutzes und der umweltbezogenen Bildung ist. Unterstützt wird dies durch Aktivitäten wie Sauschütt - Waldführungen, Walderlebnistage, Ferienprogramme und den Walderlebnispfad.

Gastautorin: Elke Müller, PA to Director Finance

Zurück

Kommentare

blog comments powered by Disqus

Folgen Sie uns auf

Blog Suche

Letzte Kommentare

powered by Disqus

Archiv